Warum Massage?

Viele Menschen leiden unter Beschwerden des Bewegungsapparats. Wer kennt das nicht; Ein schmerzender Rücken! Ein verspannter Nacken! Solche und viele ähnliche Schmerzen und Probleme entstehen aufgrund von Überlastungen oder Fehlbelastungen des Körpers. Unser Körper ist ein Wunderwerk der Anpassung und genau diese Anpassungsfähigkeit ermöglicht es ihm, sich in die negative oder in die positive Richtung hin zu bewegen; je nachdem, welche Reize man ihm bietet. Das Hauptproblem für diese oft schmerzenden Stellen liegt zum größten Teil im weichen Gewebe des Körpers. Genau hierauf zielen die meisten meiner Therapieformen ab. Sobald die weichen Strukturen, wie Muskeln, Sehnen und Faszien, dem Skelett wieder Raum für Bewegung ermöglichen,  kann dieses sich wieder neu ausrichten und die Probleme werden vom Körper selbst bereinigt.

Von klassischer Massage, über entspannende Heilmassage, Lymphdrainage, Fußreflexzonenmassage, Faszientherapie bis hin zu energetischen Arbeit an den Meridianen, zielen alle Behandlungsformen darauf ab, die Selbstregulation des Körpers wieder in sein natürliches Gleichgewicht zu bringen.

Hierfür ist eine gute Zusammenarbeit zwischen Patient und Therapeut von großer Bedeutung, um einen schnellen Erfolg erzielen zu können.

Klassische Massage

Wer kennt das wohltuende Gefühl einer Massage nicht. Der Grund für die Wohltat von Körper, Geist und Seele, ist die stark durchblutungsfördernde Wirkung in der Muskulatur, wie auch der lösende Effekt verklebter Faszien. Durch gezieltes Steichen, Dehnen und Kneten der Muskulatur, werden so die oft Schmerzen verursachenden Verspannungen gelöst und aufgelockert. Nicht nur der Körper kommt so zu einer wohlverdienten Pause, sondern, auch der Kopf bekommt mal eine Auszeit um sich erholen zu können.

Lymphdrainage

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine der sanftesten Techniken, die in der physikalischen Therapie angewendet werden. Aufgrund ihrer sanften Durchführung bietet sie ein großes Anwendungsfeld von postoperativen Behandlungen, bis hin zur Langzeittherapie bei gestörtem Lymphsystem. Durch die sanfte Drainage der Haut werden Rezeptoren aktiviert, die das Lymphsystem stark aktivieren, wodurch Schwellungen im Gewebe schneller abklingen können.

Fußreflexzonenmassage

Der Fuß ist in verschiedenste Zonen eingeteilt. Unser gesamter Körper mit all seinen Organen, Muskeln und Nerven ist in den Fußreflexzonen gespiegelt. Über die Stimulierung der einzelnen Zonen an den Füßen bringt man den gesamten Körper in Einklang und Harmonie. Man bringt die Energie im Körper wieder zum Fließen und erzeugt so ein harmonisches Gleichgewicht im gesamten Organismus.

Akupunkt Meridian Massage

Die Akupunkt Meridian Massage ist eine ganzheitliche Therapie, die auf der Lehre der Traditionell Chinesischen Medizin basiert. Auf Grund dieser Lehre geht man auch davon aus, dass Schmerzen oder andere Probleme im Körper ihren Ursprung in einem blockierten oder verstopften Meridian haben. Die Meridian Massage bringt genau diese Blockaden wieder zum Fließen, damit der Körper sich in sein natürliches Gleichgewicht begeben kann und die Probleme beseitigt. Bei der Akupunkt Meridian Massage fährt der Therapeut mit einem einfachen Metallstab entlang der Energieleitbahnen des Körpers, den Meridianen, und bringt so die Energie wieder in den richtigen Fluss. Wie in einem verstopften Fluss wird durch den Stab die Blockade beseitigt und die Energie kann wieder normal fließen.

Bindegewebsmassage

Die Bindegewebsmassage zählt zu den ganzheitlichen reflektorischen Therapien. Sie arbeitet  über Reflexbögen der Haut, wodurch ebenfalls zugehörige Organe aktiviert werden. Die Therapie wird hauptsächlich entlang der Wirbelsäule durchgeführt, wo eine sehr hohe Dichte an Nervenzellen vorhanden ist. Die Bindegewebsmassage eignet sich hervorragend um organbezogene Probleme des Körpers wieder zu harmonisieren. Wichtig für den Therapieerfolg ist eine regelmäßige Durchführung und Wiederholung der Therapie über einen gewissen Zeitraum.

 

 

Triggerpunkt Therapie

Hier arbeitet man an Schmerzpunkten im myofaszialen Bereich, den sogenannten Trigger Punkten. Durch verschiedenste Fehlbelastungen und damit verbunden fehlerhaften Spannungsverhältnissen, bauen sich diese Triggerpunkte langsam auf und verkleben  zu immer härteren Stellen. Häufig strahlen diese Schmerzen auch in andere Areale des Körpers aus. Durch eine gezielte Triggerpunkt Behandlung, kann man diese Punkte lösen, und dem Körper, speziell den Muskeln und Faszien, helfen, sein ursprüngliche Form und Spannung wieder zu erlangen.

FDM- Faszien Distorsions Modell nach Tybaldos

Die Faszien sind das alles umhüllende und durchdringende Bindegewebe des Körpers. Sie sind sehr stark für die körperinterne Kommunikation, aber auch für viele Schmerzzustände verantwortlich.

Mit Hilfe des Faszien Distorsions Modells kann eine gezielte rasche Untersuchung des Problems vorgenommen werden und mit speziellen Griffen rasch wieder in einen harmonischen Zustand gebracht werden.

SCENAR Therapie

Der SCENAR ist ein spezielles Gerät aus der Elektrotherapie. Es kommt ursprünglich aus der Raumfahrt, um den Astronauten ein vielfältig anwendbares Instrument zur Selbsttherapie an die Hand zu geben. Das Gerät scannt die Strompotentiale in den Zellen und setzt dann gezielt den erforderlichen Heilungsimpuls.

Die SCENAR Therapie eignet sich für akute wie auch chronische Beschwerdebilder und beschleunigt die Regenerationsfähigkeit des Körpers massiv.

Therapiezeiten

Meine Therapiezeiten in Bad Vöslau: Schmerzkompetenzzentrum

Montag   08:00 - 14:00

Für Ihre Fragen und Terminvereinbarungen erreichen Sie mich unter: 0699/11 22 3002