DGKS Birgit Schiefer

  • Repuls Therapie - Kaltes Rotlicht
  • Therapie, Beratung, Verkauf & Vermietung
0699 11216464officeoffice (at) bvmed.at
Mo
Di8 – 14 Uhr
Mi
Do
Fr

Über mich

REPULS

REPULS Tiefenstrahler – ein Meilenstein in der Schmerzmedizin Therapie mit hochintensivem, kaltem Rotlicht

Die Behandlung mit dem REPULS Tiefenstrahler vereint effiziente und moderne Therapie mit nebenwirkungsfreier und einfacher Anwendung. Die hochwirksame, medizinische LED Technologie ist patentiert und wurde an der Technischen Universität Wien entwickelt.

WO wirkt REPULS?

  • Indikationen Bewegungsapparat
  • Entzündliche Prozesse
  • Erkältungserkrankungen
  • Präventive Anwendung

WIE wirkt REPULS?

REPULS arbeitet mit gepulstem, hochintensivem, kaltem Rotlicht, das ohne Wärme tief in das Gewebe eindringt. Dort wird der entzündungssteuernde Leukotrienstoffwechsel unterbrochen und Schmerzen können frei von Nebenwirkungen erfolgreich beseitigt werden. Gleichzeitig werden durch die Behandlung mit REPULS die Mitochondrien (Kraftwerke der Zellen) angeregt, vermehrt ATP (Zellenergie) zu bilden. Somit wird das Energieniveau der Zelle insgesamt angehoben, was zu einer rascheren Regeneration des Gewebes führt. Zusätzliche Gewebeschonung wird dadurch erreicht, dass zwischen den Lichtimpulsen die Reaktionsprodukte über den Blutkreislauf abtransportiert werden. REPULS lässt sich mit anderen therapeutischen Maßnahmen kombinieren und verbessert so deren Wirkung.

Die REPULS Behandlung zeichnet sich durch einfache und anwenderfreundliche Handhabung aus.

  • erfolgt durch Aufsetzen des REPULS Tiefenstrahler auf die Haut
  • zeigt Wirkung bereits nach wenigen Behandlungen
  • ist für alle Altersstufen ab 6 Jahren geeignet

Mehr erfahren auf www.repuls.at