Dr. Astrid Pinsger-Plank

  • FA für Orthopädie & Traumatologie
  • Schmerztherapie
02252 769480officeoffice (at) bvmed.at
Mo8:30 – 13:30 Uhr
Di
Mi14 – 19 Uhr
Do8:30 – 13:30 Uhr
Fr8 – 12 Uhr

Über mich

Herzlich willkommen im Schmerzkompetenzzentrum!

Ich darf mich sehr glücklich schätzen – eingebettet in ein multiprofessionelles Team aus exzellenten Schmerzmediziner:innen und Therapeut:innen – ein breites Spektrum an schmerztherapeutischen Behandlungsmöglichkeiten anbieten zu dürfen.

Mein Leistungsspektrum als Fachärztin für Orthopädie und Traumatologie umfasst:

  • Konservative Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Multimodale Schmerzmedizin im interdisziplinären/multiprofessionellen Team
  • Extrakorporale Stosswellentherapie (fokussiert und radial) bei diversen Krankheitsbildern (z.B.: Fersensporn, Tennis-/Golferellenbogen, Kalkschulter, Achillessehnenentzündung, uvm.)
  • Ultraschalluntersuchungen am Bewegungsapparat
  • Schmerzdiagnostik inkl. spezifischer Testungen bei Körper- und Kopfschmerzen / Migräne
  • Medikamentöse Schmerztherapie inkl. Cannabis / Cannabinoiden
  • Topische Schmerztherapie mit Salbenzubereitungen, Capsaicin-Pflaster, uvm.
  • TCM – Körper- und Ohrakupunktur / Gua Sha / dynamisches Schröpfen
  • Infiltrationen und Punktionen – Ultraschall-gezielt / Opiat-unterstützt / Nervenwurzelblockaden / epidurale Infiltrationen / Gelenksinfiltrationen
  • Phytotherapie
  • Blutabnahmen und Harnanalysen (labors.at)
  • Spezialanalysen zur Bestimmung der Medikamentenverträglichkeit (Pharmgenetix)
  • Verordnungen für Hilfsmittel und Heilbehelfe (Mieder, Einlagen, Bandagen, Orthesen, uvm.)
  • Abklärung, Therapie(begleitung) sowie Vernetzung mit Expert:innen anderer Fachrichtungen bei diversen Stoffwechsel- bzw. Rheumaerkrankungen (z.B.: Osteoporose, rheumatoide Arthritis, Morbus Bechterew, Gicht, uvm.)
  • Therapiebegleitung chronisch schmerzkranker Menschen

Parallel zu meiner orthopädischen und unfallchirurgischen Ausbildung in Wien durfte ich durch den steten Austausch mit meinem Vater und Lehrer, Dr. Martin Pinsger, sowie auch im Rahmen vieljähriger Aus- und Weiterbildungen eine Fülle an Wissen, Techniken, Eindrücken und Expertise in der Behandlung von (Schmerz-)Patient:innen sammeln. Ich lernte verschiedene schul- als auch komplementärmedizinische Methoden kennen und schätzen, und verfolge neue Erkenntnisse in Diagnostik und Therapie mit großem Interesse. Ein besonderes Anliegen ist mir die therapeutische Partnerschaft zwischen meinen Patient:innen und mir sowie im Team selbst: Nicht zuletzt die Zusammenarbeit in einem wertschätzenden Netzwerk ist es, die eine optimale Betreuung auch von komplexen Schmerzerkrankungen ermöglicht.

Neben meiner praktischen und wissenschaftlichen Arbeit versuche ich auch in meiner Funktion als Präsidentin des Schmerzverbandes, einem gemeinnützigen Verein von und für Schmerzbetroffene und deren Angehörige, auf Hürden und Verbesserungsmöglichkeiten im schmerzmedizinischen Gesundheitssystem aufmerksam zu machen (www.schmerzverband.at).

Ausbildungen

  • Fachärztin für Orthopädie und Traumatologie
    (Ausbildung Orthopädisches Spital Speising, AUVA Traumazentrum Wien Meidling)
  • Fachärztin an der Abteilung für komplexe Rehabilitation
    (CRCU, AUVA Rehabilitationszentrum Wien Meidling)
  • Österreichisches Ärztekammer-Diplom für Spezielle Schmerztherapie
  • Österreichisches Ärztekammer-Diplom für Akupunktur
  • Österreichisches Ärztekammer-Diplom für Ernährungsmedizin
  • Österreichisches Ärztekammer-Diplom Notärztin
  • DFP-Fortbildungsdiplom der Österreichischen Ärztekammer
  • Österreichisches Ärztekammer-Diplom für Phytotherapie (i.A.)
  • Österreichisches Ärztekammer-Diplom für Manuelle Medizin (i.A.)
  • Postgraduelles Masterstudium für interdisziplinäre Schmerzmedizin (ISMED)